Rufen Sie uns an +86-18018699585
Schreiben Sie uns eine E-Mail info@shksprinting.com

Die endgültigen Druckgrundlagen für 2021

2021-03-08

Die endgültigen Druckgrundlagen für 2021

Heutzutage achten Grafikdesigner zu sehr auf den Rendering-Effekt und ignorieren den Effekt vor Ort. Aufgrund des mangelnden Verständnisses des Druckprozesses und des Papiermaterials ist das Rendern weit von der Realität entfernt. In der Tat ist das Drucken eine aufregende Sache, wie Experimente in einem Labor durchzuführen, die Eigenschaften verschiedener Materialien zu verstehen und ständig zu versuchen, mit dem Materialprozess zu experimentieren, der am besten zu Ihrem Design passt.

Dokumente drucken

Derzeit soll PDF Kunden, Druckern und Kollegen die Möglichkeit geben, mit dem bequemsten Dateiformat zu kommunizieren. Bei der Einreichung bei Zeitungen und Zeitschriften werden Herausgeber von Werbe- und Mediendateien standardmäßig auch als PDF formatiert. Die endgültige Ausgabe des Druckers ist ebenfalls eine hochauflösende PDF-Datei.

Mit Adobe Acrobat, InDesign, Illustrator können PDF-Dateien gespeichert werden. Um zu vermeiden, dass sich wiederholte Änderungen an den Dokumenteinstellungen auf den Entwurfsprozess auswirken, müssen Sie vor dem Start des Entwurfs vordefinierte Einstellungen verwenden, um den Komprimierungsprozess zu optimieren. Klicken Sie in Indesign auf PDF-Voreinstellungen - Druckqualität. Klicken Sie nach den benutzerdefinierten PDF-Einstellungen auf Datei - Exportieren und wählen Sie die Option aus. Überprüfen Sie in Acrobat die Dokumenteinstellungen erneut, um die Richtigkeit sicherzustellen.


Dokumente drucken


Wenn Sie InDesign zum Layouten eines Buches verwenden, denken Sie daran, beim Exportieren der Datei die Option "Seite" und nicht "Seitenübergreifend" auszuwählen und jedes Pindividuell zu exportieren, damit die Druckerei es für uns zusammenstellen kann.

Das Einbetten von Schriftarten ist etwas, an das sich unachtsame Designer immer erinnern sollten. Wenn eine Schriftart nicht eingebettet werden kann, liegt dies normalerweise daran, dass sie nicht im Ordner enthalten ist oder vom Drucker eingeschränkt wurde. Wenn sie geöffnet wird, wird die Schriftart ersetzt. Wenn Ihr Design also in Blumenschrift vorliegt und als traditionelles Lied gedruckt wird Schrift, es ist ein trauriger Tag. Denken Sie also daran, die Schriftart beim Exportieren der Datei einzubetten. Die Pre-Press-Check-Funktion in InDesign und AI kann uns helfen, Fehler zu vermeiden.